Onkologie

Die Onkologie befasst sich mit gutartigen und bösartigen (malignen) Tumoren. Um eine sinnvolle Behandlung einzuleiten ist es wichtig, den Tumortyp sowie das Ausmaß der Krankheit zu definieren (tumor-staging). Dazu dienen Blutuntersuchung, Röntgen, Ultraschall, Computertomographie, Fein-Nadel-Aspirat und andere Untersuchungen. Im Allgemeinen stehen zur Behandlung das chirurgische Entfernen, die Chemotherapie und die Strahlentherapie zur Verfügung. Oft ist die komplette chirurgische Entfernung des Tumors das Mittel der Wahl.