Häufige Fragen

Kann ich mein Tier am Tag der Operation wieder abholen?

Ja, in den meisten Fällen ist eine stationäre Aufnahme über Nacht nicht notwendig. Nach telefonischer Rücksprache um 16.00 Uhr können die Patienten bis 18.00 Uhr abgeholt werden. Je nach Krankheitsbild und Narkoseverlauf kann es jedoch sinnvoll sein den Patienten über Nacht stationär aufzunehmen.
 

Werden die auf mich zukommenden Kosten vor der Operation besprochen?

Ja, vor jeder Operation nennen wir Ihnen die Kosten für den Eingriff und die stationäre Unterbringung. Bei standardisierten Routineeingriffen (wie z.B. einem Kreuzbandriss) ist dies einfach vorzunehmen. Bei Traumapatienten oder bei Patienten mit einer noch unklaren Diagnose ist das genaue Abschätzen der Kosten jedoch schwierig, da wir den Krankheitsverlauf im Voraus nicht sicher einschätzen können. Bitte sprechen Sie uns auf die Kosten an und informieren Sie sich im Verlauf einer stationären Versorgung. Wir geben Ihnen gerne Auskunft über die anfallenden Kosten.
 

Wie werde ich über den weiteren Verlauf der stationären Versorgung informiert?

Patientenbesitzer/Innen von stationär versorgten Tieren können uns jederzeit während der Sprechstunde von 8.00 — 11.00 Uhr und 15.00 — 18.00 Uhr unter 07173 8080 erreichen. Der behandelnde Tierarzt wird Ihnen dann alle Neuigkeiten zu Ihrem Tier mitteilen. Leider kann es vorkommen, dass der behandelnde Tierarzt noch mit Operationen oder dringenden Untersuchungen beschäftigt ist. Durch die tägliche Visite sind aber auch alle anderen Tierärzte und unsere Fachangestellten über die eingestellten Patienten genauestens informiert. Sollte sich der Gesundheitszustand Ihres Tieres nennenswert verschlechtern, werden wir Sie umgehend telefonisch informieren. Sie sollten deshalb, wenn möglich, bei der Anmeldung nicht nur Ihre privaten Telefonnummern, sondern auch die der Arbeitsstelle und des Mobiltelefons hinterlassen.
 

Darf ich mein Tier besuchen?

Sie können Ihren treuen Liebling zu den Sprechstundenzeiten besuchen. Der Besuch sollte aber immer vorher mit dem behandelnden Tierarzt abgesprochen werden. Aus der Erfahrung können wir berichten, dass viele Tiere nach dem Besuch oft mehr Heimweh haben als vorher. Die Tiere freuen sich natürlich in der Zeit, in der sie vor Ort sind, werden dann aber nach dem Abschied oft traurig. Sie sollten Ihren Besuch daher vorher gründlich überlegen und selber einschätzen, wie Ihr Tier diesen verkraften wird. Am Tag einer OP ist ein Besuch eher nicht zu empfehlen.
 

Kann ich in Raten bezahlen?

Leider können wir keine Ratenzahlungen vereinbaren. Bei Abholung Ihres Tieres müssen die vollbrachten Leistungen beglichen werden. Sie können die Rechnung bar oder per EC begleichen. Kreditkarten werden nicht akzeptiert.